Empfehlenswerte Literatur

An dieser Stelle möchte ich Lesenswertes zum Thema "Opel Manta" vorstellen. Sei es die für 'Schrauber' unentbehrlichen Reparaturhilfen oder auch Allgemeines zur Historie, Bildbände oder was auch immer.
Die Scans der Titelbilder stammen - ohne Ausnahme - von den in meinem Besitz befindlichen Originalen.
Hinweis: vieles ist natürlich nicht mehr im aktuellen Buchhandel zu bekommen, hier hilft ein Blick in die Online-Antiquaritate -z.B. www.eurobuch.com - vielleicht weiter.
Oder man bemüht das Internetauktionshaus EBAY.

Reparaturleitfäden

Haynes Manual

Opel Manta Reparaturanleitung Dieter Korp Jetzt mache ich Ihn selbst kaputt
V.l.n.R.:
Haynes Workshop Manual für Ascona & Manta, 1986, 316 S.:
zwar auf Englisch, aber dennoch sehr hilfreich, da viele Arbeitsschritte im Detail mit Fotos beschrieben sind, mein persönlicher Favorit beim Schrauben.
Reparaturanleitung Opel Manta Bd. 411/412, Bucheli-Verlag, 158 Seiten, S/W. Auch recht brauchbar, berücksichtigt CC-spezifische Dinge und den 2.0E-Motor (fokussiert aber insgesamt stark auf Motor und Getriebe, für Karosserie-bezogene Arbeiten bevorzuge ich das Haynes-Buch).
Dieter Korp - jetzt helfe ich mir selbst Bd. 60: Damit haben wohl alle angefangen, die sich für Ihr Auto interessieren und etwas mehr machen wollen, als nur Sprit einfüllen und den Aschenbecher ausleeren. Geht nicht zu sehr in die Tiefe, ist aber dennoch als Allround-Werk für den Selbermacher zu empfehlen.
Ohne Abbildung: die original Opel-Werkstatthandbücher: sind nie im freien Handel erhältlich gewesen, als Mitglied der ALT-OPEL-IG kommt man aber über ein Vereins-Mitglied an gescannte PDF-Versionen dieses allumfassenden Referenzwerkes, mithilfe dieser Daten könnte man beispielsweise auch sein Automatikgetriebe komplett zerlegen und überholen - sofern man das nötige Werkzeug dafür besitzt.


Bildbände, Historisches

Opel Jahrbuch 2000

Jahrbuch OPEL 2000 aus dem Podszun-Verlag

Mit einem umfangreichen Bericht über die Manta-Entwicklung beider Modelle (A/B) von 1970 bis 1988. Interessant: die Produktionszahlen aufgeschlüsselt nach einzelnen Modellen, Varianten.

(Abb. größer sehen - klicken!)

Das große Opel Manta Buch
Das große Opel Manta Buch
Das große Opel Manta Buch von Norbert Giesen, Heel Verlag

Ein unbedingtes Muß für den Manta-Fan: auf 176 Seiten im Über-A4-Format, teilweise farbig, gibt's alle möglichen Infos zum A- und B-Modell mit vielen, interessanten Geschichten, Daten und Fakten.
Das Werk erschien 1993 im Heel-Verlag, Königswinter und ist heute noch ab und an bei Amazon Marketplace oder EBAY zu finden, jedoch zu Preisen bis knapp 100 €!

(Abb. größer sehen - klicken!)

Testberichte, Fahrzeugvorstellungen

Opel Jahrbuch 2000

Kaufberatung Opel MANTA B aus Autobild 03/1987

Mit Auflistung der typischen Schwachpunkte sowie einem Marktpreisspiegel (so billig ist der Manta 20 Jahre später nicht mehr zu haben :-)
Der Tenor der AUTO-BILD-Redakteure war damals durchweg positiv, man konnte keine signifikanten Schwachpunkte am Auto ausmachen.

(Abb. größer sehen - klicken!)

Opel Jahrbuch 2000

Die Neuen von Opel: MANTA und ASCONA, vorgestellt in AMS 30.08.1975

Kurzvorstellung der damals grade neu erschienenen "B"-Modelle von Manta und Ascona in der Fachzeitschrift Auto Motor und Sport aus dem August 1975.

Odltimer Markt Heft 8/2000

Oldtimer Markt 08/2000, Manta auf dem Titelbild

Anläßlich des 25sten Geburtstag des Modells widmete die Fachzeitschrift 'Oldtimer Markt' in Ihrer 8. Ausgabe im Jahre 2000 den Manta-B das Titelbild.
Im Innenteil wird auf 8 Seiten ein original erhaltener Berlinetta mit 90 PS einem "aufgemachten" von Mantzel (M 2700) mit knapp 200 PS gegenüber gestellt sowie die Modellgeschichte inklusive Preisspiegel vorgestellt.


Was gibt es noch:
MOT 19 1978

Opel Manta Reparaturanleitung Dieter Korp Jetzt mache ich Ihn selbst kaputt
V.l.n.R.:
1.) MOT auto Journal mit Kurzvorstellung des 1978 im Herbst erstmals vorgestellten Manta CC (Combi Coupé),
2.) MOT auto Journal, Heft 13 vom 30. Juni 1976 mit Testbericht des Manta GT/E mit 105 PS.
3.) AMS, Heft 4 vom 15. Februar 1978 mit Testbericht der neuen Mantas mit 100 PS (2.0S) und 110 PS 2.0l GT/E-Maschine. Interessante Bemerkung der Tester zum 2-L Einspritzmotor: "...es erreichte schon zwei Sekunden früher die 100 km/h-Marke und distanzierte in dieser Disziplin sogar den BMW 528 i klar."

- Seitenanfang -